Ablation bei Vorhofflimmern


Prof. Dr. med. Sacha Salzberg

 Prof. Dr. med. Sacha Salzberg

Prof. Dr. med. Sacha Salzberg

Dieser Vortrag ist auf Schweizerdeutsch, es geht um die "Thorakoskopische Ablation bei Vorhofflimmern", welcher im Oktober 2017 in der Klinik Hirslanden aufgenommen wurde.

Die Thorakoskopische Ablation ist eine alternative zur Katheterablation und kann speziell in Problemfällen mit hartnäckigem Vorhofflimmern sehr hilfreich sein.

Bei diesem Eingriff werden endoskopisch, d.h. minimalinvasiv die Lungenvenen Isoliert und das Herzohr (LAA) wird mit einem Clip von der Blutbahn ausgeschlossen.

Dies führt dazu dass nach der Thorakoskopsichen Ablation kein Blutverdünner mehr notwendig ist. Dieser Eingriff ist sehr schonend und bietet ausgezeichnete Langzeitresultate.

Nehmen Sie sich etwas Zeit für den nachfolgenden Video-Vortrag mit theoretischen Informationen, praktischen Fragen und Patientenstimmen.