Aortenwurzel-Ersatz mit Aortenklappenprothese bei Aortenaneurysma (Composite-Ersatz nach Bentall)

Bei kombinierten Erkrankungen, wo ein Aneurysma (Aufweitung) der aufsteigenden Aorta und eine nicht rekonstruierbare Erkrankung der Aortenklappe vorliegt, hat sich der Aortenwurzelersatz (Composite-Ersatz nach Bentall) zur Standardtherapie entwickelt.

Kombinierte Aortenklappen-Aortengefässprothesen, die nach Entfernung der natürlichen Herzklappe und des erweiterten Teils der Aorta an dieser Stelle eingesetzt werden stabilisieren als Composite-Ersatz der Aorta die normale Situation.  

2-2-Aortenstenose-Bioprothese.jpg

Operationszugang

Der Zugang erfolgt über die Freilegung der Arterien in den Leisten.

Mitraclip.jpeg

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie unsere Experten.

+41 44 387 97 00