Katheterbasierte Herzklappentherapie

Die katheterbasierten Herzklappentherapien haben sich als Alternative zur herkömmlichen chirurgischen Behandlung der Herzklappen etabliert. Insbesondere schwerstkranke Menschen und solche, welche für die klassische Chirurgie nicht geeignet sind, können heutzutage dank modernster Technik und ohne den Einsatz der Herz-Lungen-Maschine erfolgreich behandelt werden.

Unsere Kompetenzen

  • Behandlung in einem der modernsten Hybrid-Operationssäle Europas
  • Ballon-Erweiterung von stenosierten Aorten- und Mitralklappen
  • Ersatz der nativen Aortenklappe via Leiste (femoral), Herzspitze (transapikal) oder Hauptschlagader (transaortal)
  • Aortenklappenersatz bei bestehender Bioprothese (valve-in-valve)
  • Ersatz der Mitralklappe via Herzspitze (valve-in-valve, valve-in-ring)
  • Rekonstruktion der Mitralklappe mittels MitralClip
  • Ersatz der Pulmonalklappe über die Leistenvene


Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie unsere Experten.

+41 44 387 97 00